Anmeldung in unseren Kindertagesstätten

Einmal im Jahr, meistens Ende Januar bzw. Anfang Februar (31. Januar 2020), findet unser Aufnahmetag für das im folgenden September beginnende Kindergartenjahr statt.

Alle Kindertagesstätten öffnen an einem Freitagnachmittag ihre Türen für interessierte Eltern mit Ihren Kindern. An diesem Nachmittag stehen Ihnen unsere Teams für alle Fragen rund um das Thema Aufnahme in der Kita zur Verfügung und beraten Sie gerne.

Am Aufnahmetag bzw. auf unserer Homepage erhalten Sie ein Voranmeldeformular für das Kindergartenjahr ab September.  Mit diesem teilen Sie uns Ihr Interesse an einem Kindergartenplatz, Ihre Daten, Ihre Wunscheinrichtung und die geplanten Buchungsstunden mit. In jedem Fall ist es hilfreich, wenn Sie uns ggf. Ihre zweite oder dritte Wahl an Kindertagesstätte mitteilen.

Nach dem Abschluss des Schulaufnahmeverfahren steht dann die Anzahl der tatsächlich zur Verfügung stehenden Kindertagesstätten-Plätze fest.

Die Aufnahme in unsere Kindertagesstätten richtet sich nach folgenden Kriterien:
– nach dem Alter ihres Kindes
– ob ihr Kind schon Geschwisterkinder in einer unserer Einrichtungen hat
– nach dem Eintrittsdatum und
– nach dem Wohnort ihrer Familie.

Können wir Ihr Kind berücksichtigen, erhalten Sie von uns eine kurze Platz-Bestätigung und einen verbindlichen Betreuungsvertrag, den Sie ausgefüllt an uns zurückschicken. Ihre Voranmeldung wird erst mit der Rücksendung des unterschriebenen Betreuungsvertrags gültig.
Sollten Sie den Betreuungsvertrag nicht bis zu dem genannten Termin an uns zurückgesandt haben, gehen wir davon aus, dass Sie den Platz nicht mehr benötigen. In diesem Fall wird der Platz an eine andere Familie vergeben.

Sollten Sie sich bis zum September doch für eine andere Kindertagesstätte entscheiden, und Ihr Kind den Platz bei uns NICHT antreten, müssen Sie den bestehenden Betreuungsvertrag kündigen. In diesem Fall wird ein voller Elternbeitrag für den Monat September als Stornierungsgebühr fällig.

Wir bitten um Verständnis, dass wir Anfragen, die sich auf einen späteren Eintrittstermin als September des laufenden Kindergartenjahres (z. B. im Februar des Folgejahres) nur nachrangig berücksichtigen können. Sie werden bei uns ggf. auf der Warteliste geführt und im Falle eines freiwerdenden Platzes rechtzeitig von uns informiert.

 

Im laufenden Kindergartenjahr sind Anfragen jederzeit willkommen.

Bitte nehmen Sie direkt mit der entsprechenden Kindertagesstätte, am besten mit dem ausgefüllten Voranmeldeformular, Kontakt auf. Sollte sich ein freier Platz ergeben, werden wir umgehend mit Ihnen Kontakt aufnehmen.

Beitragsübersicht

Die Elternbeiträge für die evangelischen Kindertagesstättten in Roßtal werden in 11 Monatsbeiträgen vom Dekanat Fürth per SEPA-Mandat eingezogen.